aus dem leben

Hauptgewinn

Ja, es ist feiertag und oh wunder ich habe tatsächlich frei. Gestern war auch wieder ein lustiger Tag. Ich bin mit leichten Kreislaufbeschwerden aufgewacht. Kein Grund nicht arbeiten zu gehen. Aber ich merkte schnell, dass lange stehen nicht so der bringer ist. Bei einer pat war es ganz besonders schlimm, ich dacht ich kipp aus den latschen. Es wurde dann während des Tages noch schlimmer. Gegen ende des Dienstes fasste mir meine Kollegin an den Kopp und meinte ich sei voll heiß. Zuhause hab ich dann direkt mal Temperatur gemessen und ja, 38,5°C axillar, und ordentlich Schüttelfrost. Ja, zwei decken haben mir dann geholfen. Als der Schüttelfrost aufhörte, hat ich dann 39,3° axillar. Irgendwann hab ich dann auch gut Kopfweh bekommen, ich wollt aber nichts nehmen, weil die ganzen Analgetika die ich hier hab, gegen das Fieber gewirkt hätten. Gegen Abend hat sich dann gezeigt, was es eigentlich ist. Lecker Magen-Darm. War ne tolle nacht. Heute gehts mir wieder relativ gut, gegen 5h ist das Fieber runter gegangen. Mit GRippostad gehts mir heute eignetlich ganz gut. Aber der Tag gestern hat noch mehr gebracht. Wenn dann kommt alles zusammen ne? Hab mit meiner Süßen geschrieben, sie hat mich wieder gut emotional überfordert, was zur Folge hat, das sie nun nicht mehr meine Süße ist. Ich hab mal wieder komplett abgeblockt und mich isoliert. Sie war ziemlich angepisst und hat mir nun die Freundschaft aufgekündigt. Der Auslöser war eigentlich dass sie mir letztens vorgeworfen hatte, ich würde sie belügen und ihr nie alles erzählen. Das mit dem Lügen kann ich nicht nachvollziehen. Aber dass ich ihr nie alles erzählte stimmt schon, niemand weiß alles von mir. Aber das ist wieder genau das, worüber ich mit den Ärzten in der Klinik gesprochen habe, wenn ich überfordert bin, blocke ich komplett ab und wenn man nachhakt sage ich oft böse Dinge um Abstand reinzubekommen und nciht verletzt zu werden. Herzlichen Glückwunsch, sie ist weg, sie will jetzt noch Geld haben, weil sie mir Zigaretten und ein Notizbuch besorgt hatte, während ich in der Klinik war, soll ich ihr in den Briefkasten werfen oder einem Kollegen geben. Und zu guter letzt hat mein Ex mir eröffnet, dass der Umzug nicht nächste Woche ist, sonder noch diese Woche. Gut dass ich keinen Zeitplan hatte, wo das Fieber noch mit reinpasste. Der verlorene Tag gestern brichtg mir echt das Genick, ich konnt ja gestern keine weiteren Kartons kaufen, tjoa gestern waren die noch billiger, dank 20% auf alles außer Tiernahrung. Nun, ich hab jetzt noch 50eus, für Lebensmittel über und muss mir davon morgen noch irgendwie Kartons aus den Rippen schneiden. Ich bin gespannt Morgen hab ich wieder Schule, ich bin gespannt, wie das läuft, da ist wieder viel Kommunikation angesagt, mal sehen wie das morgen mit den Medis läuft, so krass hat ichs noch nicht, seit ich die Medis nehm. Wir lassen uns überraschen

22.5.08 14:14

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen